Thymian Buchweizenfladen mit Maronen und Birne
 
Das Rezept ergibt - je nach Größe - ca 6 Fladen. Anstelle der vorgekochten Maronen kannst du natürlich auf frische Maronen aus dem Backofen verwenden, das schmeckt gleich doppelt so gut.
Zutaten
  • 200 gr Buchweizen
  • 200 ml Wasser
  • 2 TL Backpulver
  • 1 EL Öl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Brotgewürz
  • 130 gr gehackte, vorgekochte Maronen
  • 50 gr mittelfein gewürfelte Birne
  • 2 EL frischer, fein gehackter Thymian
So geht´s
  1. Den Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen
  2. Den Buchweizen im Mixer zu feinem Mehl mahlen.
  3. In einer Schüssel das Mehl mit Backpuplver, Salz, Brotgewürz, 100 gr der gehackten Maronen, dem Thymian und den Birnen mischen.
  4. Am Schluss das Öl und das Wasser hinzugeben und mit einem Löffel gründlich umrühren.
  5. Der Teig ist sehr klebrig, lässt sich aber mit Hilfe eines Löffels sehr gut portionieren.
  6. Pro Fladen 2 gute Esslöffel voll Teig auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech geben und mit den verbliebenen Maronen garnieren.
  7. Die Fladen ca. 20-25 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind.
  8. Mit deinem Lieblings Brotaufstrich servieren.
Recipe by Plantiful Skies at https://www.plantifulskies.com/thymian-buchweizenfladen-mit-maronen-und-birne