Herbstliches Kürbis Bruschetta mit Birne und Grünkohl
 
Für 4 Portionen
Zutaten
  • 200 g Hokkaido-Kürbis
  • 1 reife Birne
  • 1-2 Blatt Grünkohl
  • 3 El Olivenöl
  • 4 Scheiben Bauernbrot oder Vinschgauer
  • 2 El Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • eine Prise Zimt
  • etwas Olivenöl zum träufeln
So geht´s
  1. Die Kerne von 200 g Hokkaido-Kürbis herauskratzen. Kürbis erst in 0,5 cm groß würfeln.
  2. Birne vierteln, entkernen und ebenso würfeln.
  3. Grünkohl vom Stiel lösen, waschen und ganz fein hacken.
  4. Etwas Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Brot bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten goldbraun rösten.
  5. Die Pfanne säubern, nochmals ca 2 El Olivenöl in der Pfanne erhitzen und den Kürbis bei mittlerer Hitze ungefähr 5 Min. unter Wenden braten. Dann die Birnenwürfel und den Grünkohl hinzugeben und alles zusammen weitere 3 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und eine kleine Prise Zimt hinzugeben.
  6. Die Kürbis-Birnen Mischung auf den gerösteten Brotscheiben anrichten und mit etwas extra Olivenöl beträufeln.
  7. Warm servieren.
Recipe by Plantiful Skies at https://www.plantifulskies.com/kuerbis-bruschetta-und-leonardo-glasliebe/