Orientalischer Grapefruit Kuchen mit Pistazien und Rosenwasser
 
In diesem Rezept verwende ich eine 18 cm Springform.
Zutaten
Nasse Zutaten:
  • 2 EL weisses Mandelmus
  • 150 ml Olivenöl, mild
  • 150 ml rosa Grapefruitsaft, frisch gepresst aus 1-2 rosa Grapefruits
  • Fruchtfleisch einer ausgepressten rosa Grapefruit
  • 100 gr Zucker
  • 2 EL Rosenwasser
Trockene Zutaten
  • 100 gr Instant Polenta
  • 230 gr Dinkelmehl
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • 1 TL Vanille
  • 1 TL Kardamom
  • 30 gr grob gehackte grüne Pistazienkerne
  • eine Prise Salz
Evtl. dazu :
  • 3-4 EL Mandelmilch, falls der Teig beim Vermengen zu trocken erscheint.
Topping:
  • zwei Scheiben Grapefruit, geschält, filetiert und geviertelt
  • 1-2 EL Pistazienkerne, gehackt
So geht´s
  1. Wenn man nicht - wie ich beim ersten Mal - das Backpulver vergisst, kann bei diesem Rezept wirklich nichts schief gehen: erst die trockenen Zutaten und die nassen Zutaten jeweils separat voneinander vermengen und dann beides zusammen in eine große Schüssel geben.
  2. Dabei gründlich mit einem Löffel umrühren.
  3. Sollte der Teig zu trocken erscheinen, einfach etwas Mandelmilch hinzugeben, am besten Esslöffelweise.
  4. Den Teig dann in eine mit Backpapier ausgelegte Form geben und glatt streichen.
  5. Die geviertelte Grapefruit darauf verteilen, leicht mit Zucker bestreuen und die Pistazienkerne darüber streuen.
  6. Im Ofen bei 180 Grad ca. 50 Minuten backen.
Recipe by Plantiful Skies at https://www.plantifulskies.com/grapefruit-kuchen-mit-pistazien-und-rosenwasser/