White Chocolate Rawcake mit Himbeer Kardamom Sauce
 
Das Rezept eignet sich für eine Springform von 18-24 cm Größe oder Formen mit vergleichbarem Inhalt. Ich verwende in diesem Rezept Reissirup da er keine Fruktose enthält und wegen seiner hellen Farbe. Natürlich kannst du ihn durch Agavendicksaft oder Ahornsirup ersetzen, dann sollten 70-80 ml ausreichen.
Zutaten
Für den Rawcake
  • 250 gr Cashews, 2 Stunden eingeweicht
  • 150 gr Mandeln, über Nacht eingeweicht
  • 200 ml Mandelmilch
  • 100 gr Kakaobutter, geschmolzen
  • 100 ml Reissirup oder andere flüssige Süße
  • den Saft einer Zitrone
  • 1 TL Vanillepulver
  • eine Prise Salz
  • ca 100 gr Himbeeren, frisch oder TK
Für die Himbeer-Kardamom Sauce
  • 200 gr Himbeeren, falls TK bitte antauen lassen
  • 1 EL Ahornsirup oder Reissirup
  • ½ TL Vanille
  • 10 Kardamom Samen oder ½ TL Kardamom Pulver
So geht´s
Für den Rawcake:
  1. Die Mandeln und Cashews einweichen und danach gut abspülen.
  2. Die Mandeln von der Schale befreien, das geht ganz einfach wenn sie gut eingeweicht waren.
  3. Mandeln und Cashews zusammen mit der Mandelmilch, dem Zitronensaft, dem Reissirup und den Gewürzen in den Mixer geben und richtig gut mixen. Es soll eine fein cremige Masse entstehen, die keinerlei Krümel mehr enthält.
  4. Während die Masse mixt, die Kakaobutter sanft schmelzen.
  5. Wenn die Masse ganz fein ist, die geschmolzene Kakaobutter während des Mixens langsam in die Masse giessen, weiter mixen bis alles gut verteilt ist.
  6. Die Rawcake Masse in deine Form geben und ca. 100 Gramm Himbeeren in der Masse verteilen.
  7. Dafür die Himbeeren einfach auf die Masse plumpsen lassen und ggf. mit einem Löffel hinein drücken.
  8. Die Oberfläche wieder glatt streichen und den Rawcake entweder für ca. 3 Stunden in den Tiefkühler oder mindestens 12 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  9. Ich verwende immer den TK und lasse den Kuchen solange gefroren, bis ich ihn servieren will. Dann lasse ich ihn ca. 1 Stunde vorher antauen.
Für die Himbeer-Kardamom Sauce:
  1. Die Himbeeren (angetaut, falls TK) mit dem Ahornsirup oder Reissirup sowie den Gewürzen in den Mixer geben und solange mixen bis eine feine Sauce entsteht.
  2. Abschmecken und mit dem Rawcake servieren.
Recipe by Plantiful Skies at https://www.plantifulskies.com/white-chocolate-rawcake/