| Zuckerfrei | Erdnussbutter Eis mit Chocolate Chips
 
Anstelle von Chocolate Chips verwende ich Kakao Nibs mit Schokoladenüberzug, super lecker und extra gesund.
Zutaten
  • 100 gr Cashews
  • 100 gr Datteln
  • 400 ml Cashew Milch
  • 150 gr Erdnussbutter
  • ½ TL Salz
  • 50 gr vegane Chocolate Chips, zuckerfrei wenn möglich
So geht´s
Am Vorabend oder mindestens 2 Stunden vorher:
  1. Datteln in der Cashew Milch einweichen. Cashews in Wasser einweichen.
Zubereitung:
  1. Die eingeweichten Cashews abspülen und zusammen mit den Datteln in der Milch ganz fein pürieren.
  2. Erdnussbutter und Salz hinzu geben und nochmals fein vermixen.
  3. Wenn du eine Eismaschine verwendest gib die Chocolate Chips erst gegen Ende der Kühlzeit hinzu.
  4. Bevor du die Masse in die Eismaschine geben kannst, sollte sie auf ungefähr 6 Grad abgekühlt sein. Also ab in den Kühlschrank oder kurz in den Tiefkühler damit.
  5. Wenn du besonders lockeres Eis haben möchtest, schlag die Masse 1-2 Minuten mit dem Handmixer auf, bevor du sie in die Eismaschine gibst.
  6. Wenn du keine Eismaschine verwendest, gib die Masse in eine tiefkühlergeeignete Form und denk daran sie in den ersten 2 Stunden alle 30 Minuten umzurühren. Die Chocolate Chips kannst du dann gleich zu Beginn des Einfrierens hinzugeben.
Recipe by Plantiful Skies at https://www.plantifulskies.com/%7C-zuckerfrei-%7C-erdnussbutter-eis-mit-chocolate-chips/