Glutenarme / Glutenfreie Tarte mit Frischkäsesahne und Sommerfrüchten
 
Die Größe der von mir verwendeten Tarteform beträgt 18 cm. Am besten eignet sich eine Form mit losem Boden.
Zutaten
Tarte
  • 120 gr Kamutflocken, oder glutenfreie Haferflocken
  • 90 gr Kichererbsenmehl
  • 50 gr Mandeln
  • 5 EL Kokosöl, geschmolzen
  • 3 EL Ahornsirup
  • ½ TL frisch geriebener Ingwer
  • 4-5 EL pflanzliche Milch
  • eine Prise Salz
Frischkäsesahne
  • 1 Packung veganer Frischkäse (Simply V)
  • 2 Dosen Kokosmilch, über Nacht gekühlt
  • 2 EL Ahornsirup
  • ½ TL gemahlener Kardamom
  • ½ TL gemahlene Vanille
Belag
  • Früchte deiner Wahl
So geht´s
  1. Heize den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vor.
Für den Teig
  1. mahlst du zuerst die Kamutflocken und Mandeln zusammen mit dem Kichererbsenmehl in der Küchenmaschine oder dem Mixer zu einem feinen Mehl und gibst sie dann zusammen mit dem Ingwer, dem geschmolzenen Kokosöl und dem Salz in eine Schüssel.
  2. Vermenge alles gut mit einer Gabel oder den Händen. Wenn der Teig dir zu trocken erscheint, gib nach und nach etwas pflanzliche Milch hinzu. Kamut bindet viel Wasser, wenn du normale Haferflocken verwendest brauchst du evtl. gar keine Milch.
  3. Gib den Teig in eine eingefettete Tarteform und backe ihn für ca. 30 Minuten bis er goldbraun ist.
  4. Lass den Teig richtig auskühlen bevor die die Füllung zubereitest.
  5. Ich backe die Tarte gern am Vorabend und fülle sie dann am Tag an dem ich sie serviere.
Für die Füllung
  1. Nimm von den 2 Dosen gekühlter Kokosmilch nur den festen Teil ab und gib ihn in eine Schüssel.
  2. Gib den Frischkäse, Ahornsirup, die Vanille und den Kardamom hinzu und schlage alles mit dem Handmixer zu einer cremigen Sahne auf.
  3. Gib die Füllung auf den ausgekühlten Tarte Boden und garniere alles mit Sommerfrüchten deiner Wahl.
Recipe by Plantiful Skies at https://www.plantifulskies.com/glutenfreie-tarte-mit-kokossahne-und-sommerfruechten/