Mandel Spekulatius Bällchen
 
Zutaten
  • 100 gr Kokosöl, gedämpft + etwas mehr zum einfetten der Backform
  • abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
  • 150 gr Zucker
  • 2 EL Apfelmus
  • 1 Prise Salz
  • ½ - 1 TL Spekulatius Gewürz
  • 120 gr Mehl, ich verwende glutenfreies von Schär
  • eine Hand voll gehobelte Mandeln
  • 2 TL Zucker zum Bestreuen
So geht´s
  1. Den Ofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Springform von 20 cm Größe oder eine andere ofenfeste Form leicht einfetten.
  2. Das Kokosöl sanft schmelzen und beiseite stellen.
  3. Zucker und Zitronenschale in die Rührschüssel geben und beides mit einem flachen Löffel oder Mörser gut miteinander verreiben.
  4. Das Apfelmus, sowie Salz und Spekulatius Gewürz hinzugebn und im Anschluss das Mehl einrühren.
  5. Das geschmolzene Kokosöl hinzugeben, alles zu einem geschmeidigen Teig verrühren und in die Form geben.
  6. Die gehobelten Mandeln auf dem Teig verteilen und alles mit 2 TL Zucker bestreuen.
  7. Alles ca. 25-30 Minuten lang backen bis der Kuchen oben leicht goldbraun ist.
  8. Die Form aus dem Ofen nehmen und den Inhalt mit einer Gabel aus der Form in eine Schüssel kratzen.
  9. Bevor du anfängst den Teig zu formen, solltest du ihn kurz abkühlen lassen. Grade solange, dass du dir nicht mehr die Finger verbrennst.
  10. Forme dann aus dem Teig kleine Bällchen und lasse sie im Kühlschrank aushärten.
  11. Sollte der Teig während des Formens zu trocken werden, kannst du noch etwas mehr geschmolzenes Öl hinzugeben.
Recipe by Plantiful Skies at https://www.plantifulskies.com/spekulatius-mandel-crumble-balls/