Zimt-Äpfel einkochen
 
Zutaten
  • 2 kg Äpfel (z.B. Boskop)
  • 2 Vanilleschoten
  • 30 gr frischer Ingwer
  • 1 Bio Zitrone
  • 200 g Zucker, ich verwende gern Muscovado oder Demera, oder Xylit
  • 1 TL Gewürznelken
  • 2 Zimtstangen
  • etwas Back- oder Pergamentpapier
  • Einweckgläser, fünf Minuten in heissem Wasser sterilisiert
So geht´s
  1. Die Äpfel waschen, schälen und in mittelgroße Stücke schneiden.
  2. In die vorbereiteten Gläser geben.
  3. Die Vanilleschoten längs aufschlitzen, die Vanille mit einem Löffel heraus kratzen.
  4. Denn Ingwer schälen (geht am besten mit der Kante eines Teelöffels) und in Stücke schneiden.
  5. Die Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen, die Schale abreiben und dann den Saft auspressen.
  6. Wasser (750ml) mit Zucker, Nelken, Zimtstangen, Ingwer, Vanilleschoten, Zitronenschale und -saft in einem Topf aufkochen und so lange kochen lassen, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat.
  7. Den Sud noch heiß vorsichtig über die Apfelstückchen in den Gläsern gießen.
  8. Die Gläser sofort verschließen.
  9. Ein tiefes Backblech auf die untersteLeiste des Backofens schieben.
  10. Die Gläser darauf stellen und mit nassem Backpapier abdecken.
  11. Heißes Wasser ca. 1 cm hoch in das Backblech geben und alles bei 200° C einkochen lassen, bis die Flüssigkeit in den Gläsern zu perlen beginnt.
  12. Das sollte nach etwa nach 60-70 Minuten geschehen. Den Backofen ausschalten und die Gläser im geschlossenen Ofen noch einige Zeit ruhen lassen.
  13. Anschließend mit einem feuchten Tuch bedeckt auf einem Kuchengitter oder einem Küchenbrett abkühlen lassen.
Recipe by Plantiful Skies at https://www.plantifulskies.com/eingelegte-zimt-aepfel/