Zitrusfrüchte karamellisieren - für Cocktails und zum Backen
 
Zutaten
  • 1 Grapefruit, Blutorange, Orange oder ein paar Kumquats
  • 1-2 TL Zucker pro Frucht
So geht´s
  1. Schneide die Frucht in Viertel oder Scheiben.
  2. Lege sie flach auf ein sauberes Küchentuch und decke sie mit einem weiteren Tuch ab.
  3. Lass sie ca. 10-15 Minuten trockenen und tupfe die überflüssige Flüssigkeit ab.
  4. Leg ein Backblech oder eine feuerfeste Form mit etwas Backpapier aus und lege die Früchte darauf.
  5. Gib auf jede Scheibe etwas Zucker und karamellisiere sie wie folgt:
Mit dem Küchenbrenner
  1. Karamellisiere jede Scheibe direkt nachdem du den Zucker darauf gestreut hast, in dem du ihn mit kleiner Flamme schmelzen lässt, bis er leicht goldbraun wird und anfängt leicht zu blubbern.
Im Ofen
  1. Stell die Grill Funktion deines Ofens an. Gib das Backblech mit den gezuckerten Früchten in den Ofen und lasse sie karamellisieren, bis der Zucker geschmolzen und leicht Braun ist.
  2. Bevor du die Früchte verwendest, lass sie abkühlen und den karamellisierten Zucker fest werden.
Recipe by Plantiful Skies at https://www.plantifulskies.com/zitrusfruechte-karamellisieren-fuer-cocktails-und-zum-backen