Libanesischer Reispuddig
 
Der im Rezept verwendete Birkenzucker kann durch jede beliebe Süße ersetzt werden. Wer eine kalorienreduzierte Variante wählt hat einen sehr kalorienarmen Pudding, von dem es sich ungehemmt geniessen lässt. Dieses Rezept ist für 4-6 Personen gedacht.
Zutaten
  • 120 g Reismehl (fein gemahlener Reis)
  • 1 TL Zimt
  • die Samen aus 4 Kardamom Pods
  • 100 gr Birkenzucker, oder Süße deiner Wahl
  • eine Prise Vanille
  • 6-8 Tropfen ätherisches Orangenöl, Ersatzweise Saft und Zeste einer halben Bio-Orange. Wassermenge entsprechend reduzieren
  • zum Servieren etwas gehobelte Mandeln, Kokoschips, Orangenabrieb
So geht´s
  1. Um das Reismehl herzustellen werden einfach 120 gr Reis im Mixer oder der Kaffeemühle sehr fein gemahlen. Ich verwende am liebsten den bereits fein süßlichen Mochireis, aber der ist kein Muss.
  2. Das Reismehl nun mit 400 ml kaltem Wasser in eine Schüssel geben und gut verrühren. 2 Std. lang ziehen lassen.
  3. Die Kardamom Samen fein Mörsern und mit dem Zucker, der Vanille und dem Zimt mischen.
  4. Einen Liter Wasser in einem Topf zum Kochen bringen.
  5. Die Mehl-Wasser Mischung vorsichtig hineingeben und dabei umrühren.
  6. Die Temperatur reduzieren und unter Rühren die Zucker-Gewürz Mischung hinzugeben.
  7. Unter Rühren 25-30 Minuten kochen lassen, dabei immer wieder umrühren damit nichts anbrennt, bis die Masse angedickt ist.
  8. Das ätherische Orangenöl hinzugeben und unterrühren.
  9. Den fertigen Pudding auf 6 kleine Schälchen verteilen, auskühlen lassen und vor dem Servieren 2 Std. im Kühlschrank fest werden lassen.
  10. Mit gehobelten Mandeln, Otangenabrieb und Kokoschips garnieren.
Recipe by Plantiful Skies at https://www.plantifulskies.com/feier-den-tag-mit-meghli-dem-libanesischen-reispudding/