Key Lime Pie
 
Dieses Rezept ist gedacht für eine kleine 18 cm Form
Zutaten
  • Ca 50-60 g Datteln
  • Je 25 g gekeimter Buchweizen
  • und Mandeln
  • 2 EL Kokosflocken
  • 1½ Cups Cashewkerne eingeweicht
  • 100 g Kokosöl
  • 90-120 ml Limettensaft (1½ Limetten), taste Dich ran wie intensiv du es magst, ich habe 90 ml verwendet.
  • 100 ml Ahornsirup
  • 1 TL Vanille
  • Kleine Prise Salz
So geht´s
  1. Datteln, Buchweizen, Mandeln und Kokosflocken im Mixer oder der Küchenmaschine zu einem leicht krümeligen Teig verarbeiten.
  2. Diesen in eine vorher mit Backpapier ausgelegte und an den Seiten eingefettete Form gleichmässig verteilen und festdrücken und die Form in den Kühlschrank stellen.
  3. Für die Creme zuerst das Kokosöl sanft schmelzen und zusammen mit den Cashews, dem Limettensaft, Ahornsirup, Vanille und Salz im Highspeed Blender cremig mixen, zwischendrin ruhig mal pausieren damit die Creme nicht zu heiß wird und sicher stellen das wirklich keinerlei Stücke mehr vorhanden sind .
  4. Schmecke die Creme nach deinem Gusto ab, bzgl der Menge des Limettensaftes kannst du variieren, ich finde das sich das Aroma etwas verliert je länger der Kuchen steht, ganz frisch schmeckt es mehr nach Limette also nimm nicht zu wenig.
  5. Die Creme dann schön gleichmäßig auf dem Boden verteilen und mit etwas Abrieb von der (Bio) Limetten Schale garnieren.
  6. Das Ganze nun kühl stellen, wenn es schnell gehen soll die erste Stunde in den Tiefkühler und danach in den Kühlschrank,nach ca 4 std sollte der Kuchen fest sein, richtig durchgezogen schmeckt er am nächsten Tag wunderbar.
  7. Solltest Du tatsächlich Reste übrig behalten, was ich mir kaum vorstellen kann, so kannst Du diese im Tiefkühler aufbewahren und ca 30-45 Minuten vor dem Servieren auftauen lassen, der Kuchen schmeckt wie am ersten Tag!
Recipe by Plantiful Skies at https://www.plantifulskies.com/key-lime-pie/