Food by Friends: Jenni´s Apfelhörnchen..mehr als Grünzeug!
 
Für: 7 Hörnchen Zeit: 20 Minuten + 25 Minuten Backzeit
Zutaten
Der Teig:
  • 2 Tassen Dinkelvollkornmehl
  • 3 EL Trockenhefe
  • 4 EL Cashewbruch + 1 Tasse Wasser
  • 2 EL Kokosöl (fest gemessen)
  • 4 EL Dattelmus (selbstgemacht)
  • 1 ½ Tassen Hartweizengrieß
Die Füllung:
  • 6 EL Walnüsse, gehackt
  • 8 EL Wasser
  • 2 TL Zimt
  • 1 Apfel
  • 6 Datteln (oder 2-3 EL Dattelmus)
  • 1 EL Maulbeerensirup (optional - fällt weg, wenn nur mit Dattelmus gearbeitet wird)
Die Glasur:
  • 2 TL Hartweizengrieß
  • 3 TL Wasser
  • 2 TL Zimt
So geht´s
Der Teig:
  1. Vermengt alle trockenen Zutaten miteinander in einer großen Rührschüssel.
  2. Erhitzt das Kokosöl, bis es flüssig wird und gebt es zur Trockenmischung.
  3. Gebt das Wasser zusammen mit dem Cashew-Bruch in den Mixer und vermixt beides zu einer wunderbar weichen Cashew-Milch.
  4. Gebt die Cashew-Milch in einen kleinen Topf und rührt das Dattelmus unter.
  5. Kocht die Mischung unter ständigem Rühren einmal kurz auf und gebt sie anschließend zur Trockenmischung in die Schüssel.
  6. Verknetet alles zu einem glatten, festen Teig.
  7. Stellt die Schüssel beiseite und lasst den Teig etwas ruhen, während ihr euch um die Füllung der Apfel-Hörnchen kümmert.
Die Füllung:
  1. Schneidet den Apfel in kleine bis mittelgroße Stückchen.
  2. Gebt alle Zutaten für die Füllung in einen kleinen Topf und kocht die Mischung einmal kurz auf.
  3. Dreht anschließend die Hitze herunter und lasst alles ein wenig weiterköcheln - unter ständigem Rühren.
  4. Nehmt den Topf vom Herd und stellt die Füllung zunächst beiseite.
Die Glasur:
  1. Vermengt in einem kleinen Schüsselchen alle Zutaten für die Glasur der Apfel-Hörnchen miteinander und lasst sie ebenfalls zunächst beseite stehen. Widmet euch nun dem Zusammenbauen aller Einzelteile.
Das Apfel-Hörnchen-Machen:
  1. Heizt euren Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vor.
  2. Knetet den Teig noch einmal kurz und gut durch und teilt ihn in 7 gleich große Teile.
  3. Formt jedes Teilstück zu einer Kugel und rollt diese anschließend auf einer bemehlten Unterlage relativ dick zu einem Oval aus - ungefähr ½ cm dick.
  4. Füllt nun ca. 1 EL der Apfel-Nuss-Füllung in den Teig und klappt das Oval von der langen Seite her um, sodass ihr eine Teigtasche bildet. Drückt die Enden gut aufeinander (der Teig klebt sehr gut, das dürfte nicht das Problem sein) und biegt den Teig anschließend in eine Hörnchen-Form.
  5. Bestreicht das gefüllte Apfel-Hörnchen nun mit der Glasur und wiederholt den Vorgang bei allen anderen Teigstücken.
  6. Setzt eure fast fertigen Hörnchen anschließend auf ein Backblech und gebt dieses auf die mittlere Schiene eures vorgeheizten Ofens.
  7. Lasst eure Apfel-Hörnchen nun für die nächsten 25 Minuten backen.
  8. Herausnehmen und am besten schon warm genießen!
Recipe by Plantiful Skies at https://www.plantifulskies.com/food-by-friends-jennis-apfelhoernchen-mehr-als-gruenzeug/