Roher Blaubeer Kokos Cheesecake
 
Dieses Rezept ist für eine 17 cm Springform gedacht.
Zutaten
Für den Teig:
  • 100 gr weiche Datteln
  • 100 gr Mandeln
  • 1-2 El Kokosraspeln
  • etwas Salz
Für die Füllung:
  • 200 gr Blaubeeren
  • 100 gr Kokosmus, geschmolzen ( NICHT Öl!)
  • 100 gr Cashews, eingeweicht
  • 3 EL pflanzliche Milch
  • 3 El Frischer Zitronensaft
  • 3 El Agavendicksaft oder Yakon wenn du es richtig roh willst
Für die Kokosfüllung:
  • 200 gr Cashews, eingeweicht
  • 100 gr Kokosmus, geschmolzen
  • 3 EL pflanzliche Milch
  • 3 El Frischer Zitronensaft
  • 3 El Agavendicksaft oder Yakon wenn du es richtig roh willst
  • 3 gehäufte EL Kokosraspeln
Für die Sauce:
  • 200 gr Blaubeeren
  • 2 EL Süße wie Ahorn-oder Yacon Sirup
  • Saft einer halben kleinen Zitrone
  • etwas Wasser
So geht´s
Teig:
  1. Mandeln und Datteln in der Küchenmaschine zerkleinern, die Kokosraspeln und das Salz hinzugeben und zu einem leicht krümeligen Teig verarbeiten.
  2. Den Teig dann auf den mit Backpapier ausgelegten Boden der Springform geben und kalt stellen.
Blaubeerfüllung:
  1. Alle Zutaten der Blaubeerfüllung -bis auf das Kokosmus- in den Hochleistungsmixer geben und fein mixen. Es dürfen keine Stückchen mehr vorhanden sein, sondern nur eine fein cremige Masse.
  2. Ganz zum Schluss das geschmolzene Kokosmus hinzugeben und nochmals richtig gut durchmixen,
  3. Die Masse in der Form verteilen, glatt streichen und in den Tiefkühler stellen.
Kokosfüllung:
  1. Auch die ist wieder denkbar einfach: auch hier gibst du alle Zutaten -mit Ausnahme des Kokosmus- in den Mixer, mixt alles fein cremig und gibst am Ende das Kokosmus hinzu.
  2. Die so entstandene Creme gibst du nun vorsichtig auf die Blaubeercreme und lässt beide zusammen im Tiefkühler ca. 4 Stunden, oder Im Kühlschrank für ca. 8 Stunden durchziehen und fest werden.
Blaubeersauce:
  1. Für die Sauce werden einfach alle Zutaten im Mixer ganz glatt gemixt. Das natürliche Pektin der Beeren sorgt dafür, dass sie recht schnell eindickt. Gib etwas Wasser hinzu um sie flüssiger zu machen.
  2. Die Blaubeer Sauce gebe ich vor dem Servieren frisch auf den Kuchen, du kannst sie aber auch mit einfrieren, falls du Kuchenreste einfrierst.
Recipe by Plantiful Skies at https://www.plantifulskies.com/der-rawcake-der-saison-roher-blaubeer-kokos-cheesecake